Klasse 9 trifft auf Klasse Klima

„Welche klimafreundliche Maßnahme spart am meisten CO2? Ist es der Verzicht auf das Auto, auf Urlaubsflüge oder ist es die Umstellung auf eine fleischfreie Ernährung?“

Mit solchen Fragen haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 der Venner Straße bei einem Klima-Projekttag Ende September beschäftigt. Geleitet und unterstützt wurde der Projekttag von zwei jungen engagierten Klimaaktivisten des BUND Jugend, die eigens vollgepackt mit zahlreichen Anschauungsmaterialien zur SGS (selbstverständlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln) angereist kamen.

Begeistert haben die Schülerinnen und Schüler die Angebote für diesen Tag angenommen: es gab Gruppenarbeiten, Spiele draußen und innerhalb des Klassenraums, Schätzaufgaben, stille Impulse und vieles mehr, die den Schülerinnen und Schülern dabei halfen, die Themen Mobilität, Ernährung, Konsum und Energie in Bezug auf den Klimawandel zu untersuchen.

Nach der Erarbeitung verschiedener Ursachen des Klimawandels und der Beschäftigung mit den globalen und lokalen Folgen, diskutierten die Schülerinnen und Schüler darüber, wie man klimafreundliche Handlungsmöglichkeiten in den Alltag am besten integrieren kann.

An der Siebengebirgsschule werden alle Themen rund um Nachhaltigkeit seit dem Schuljahr 2018 regelmäßig einmal die Woche im Unterrichtsfach „BNE“ (Bildung für nachhaltige Entwicklung) erarbeitet.

Über http://www.klasse-klima.de kann deutschlandweit für alle weiterführenden Schulen ein solcher Projekttag kostenlos gebucht werden. Ein vorheriger Austausch über die Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler hilft hier dabei, das Angebot perfekt auf die entsprechende Schulklasse anzupassen. Ein Angebot, dass sich lohnt, wie wir festgestellt haben!

Die Schülerinnen und Schüler waren sehr überrascht, am Ende zu erfahren, dass bei den vorgestellten Maßnahmen zur Reduzierung von CO2 tatsächlich der Verzicht auf das Fliegen die größte Einsparung darstellt, aber dass alle weiteren Maßnahmen ebenso helfen, der globalen Erwärmung entgegenzuwirken.

Wir finden: Klasse Projekt! Klasse Durchführung! Klasse Klima(schutz)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.